PASS -
WAS IST DAS?

PASS ist ambu­lante Wohn­betreu­ung für voll­jäh­rige Frauen und Män­ner mit einer dro­hen­den oder be­reits vor­liegen­den wesent­lichen Be­hinde­rung im Sinne des § 53, 54 SGB XII.

PASS hilft bei der Alltags­bewälti­gung und unter­stützt eine mög­lichst selbst­stän­dige Lebens­füh­rung. Da­bei steht der hilfe­suchen­de Mensch im Zen­trum unseres Han­delns.

In enger Zusammen­arbeit er­stel­len wir gemein­sam einen indivi­duellen Hilfe­plan, der sich an den per­sön­lichen Res­sourcen, Fähig­keiten und Wün­schen orien­tiert.

PASS -
SO ARBEITEN WIR

Unsere Philosophie ist denk­bar ein­fach: Je­der Mensch ist entwick­lungs­fähig. Je­der Mensch kann sich - im Rah­men seiner indi­viduel­len Mög­lich­keiten - eine befrie­digende Gestal­tung seines Le­bens erar­beiten. Wir wol­len Sie bei Ihrer per­sön­lichen (Weiter-)­Entwick­lung beglei­ten und bie­ten PASS­genaue Unter­stützung.




PASS -
DAS SIND WIR

Um die Qualität unserer Hilfeleistungen sicherzustellen, steht ein multiprofessionelles Mitarbeiterteam zur Verfügung.

Zusätzliche Qualifikationen:



Qualitätssicherung findet statt durch:




UNSERE ANGEBOTE







SO ERREICHEN SIE UNS ...




Telefonisch:
Mo – Fr von 8 – 12 Uhr
05461 – 945 88 41
Hans Beerbom
(Koordination)
0170 – 738 43 14



Per Email:
info@pass-merzen.de
Wir werden Ihre Email umgehend bearbeiten und uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.



Postalisch:
PASS gGmbH
Plaggenschale - Mitte 5
49586 Merzen









IMPRESSUM




Verantwortlich:
Marianne Thünker
PASS gGmbH
Plaggenschale - Mitte 5 | 49586 Merzen
Telefon: 05461 – 945 88 41 | Email: info@pass-merzen.de

Webdesign: schultz' büro
www.schultz-buero.de



Wir haben keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte verlinkter Seiten und haften nicht für Inhalte, die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen und über einen Hyperlink von dieser Website aus erreichbar sind.

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Urheber. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.



DATENSCHUTZERKLÄRUNG



I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

PASS gGmbH
Plaggenschale - Mitte 5
49586 Merzen
Telefon: 05461 – 945 88 41
Email: info@pass-merzen.de

II. Allgemeine Informationen

1. Umfang der Verarbeitung
personenbezogener Daten

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit diese zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich sind. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur nach Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die
Verarbeitung personenbezogener Daten
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

3. Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten betroffener Personen werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus nur dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

4. Sonstiges
Wir möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Datenübertragung im Internet grundsätzliche Sicherheitslücken aufweist, ein hunderprozentiger Schutz vor unbefugten Zugriffen durch Dritte mithin unmöglich ist.

III. Serverdaten und Logfiles

1. Allgemeine Informationen
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

- Browsertyp und -Version
- Das Betriebssystem des Nutzers
- Die IP-Adresse des Nutzers
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Die aufrufende Website
- Die besuchte Website

2. Rechtsgrundlage für
die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung dieser Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

IV. Verwendung von Cookies

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Diese Cookie enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Cookies sollen unsere Website nutzerfreundlicher machen. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.  Der Zweck der Verwendung solcher - technisch notwendiger - Cookies ist es, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Außerdem können einige Funktionen unserer Internetseite ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

2. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

VI. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

VII. Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

1. Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

2. Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

info@pass-merzen.de